AMIGO Königs-Rommé – ein Abend mit Freunden

Dank Hallimash durften wir das Spiel AMIGO Königs-Rommé ausgiebig testen. Bei einem gemütlichen Abend mit Freunden spielten wir also seit sehr langer Zeit mal wieder ein Kartenspiel.

Wenn man zu viert Rommé spielt, dann gibt es auch vier unterschiedliche Spielregeln, wir einigten uns auf folgende:IMAG0305 (Kopie)

  • Jeder bekommt 12 Karten.
  • In jeder Runde muss man erst eine Karte ziehen, kann dann auslegen oder anlegen und muss dann eine Karte „wegwerfen“.
  • Auslegen kann man erst, wenn man mindestens 30 Augen hat.
  • Anlegen kann man erst, wenn man ausgelegt hat.
  • Klopfen kann man erst, wenn man ausgelegt hat. Man muss eine Strafkarte ziehen, wenn man nicht an der Reihe ist.

Wie sind eigentlich eure Regeln für Rommé?

Aus den Spielregeln vom Königs-Rommé haben wir übernommen, dass jeder Spieler noch einmal dran ist, wenn einer schon „gewonnen“ hat und damit seine Karten alle abgelegt hat.

Das besondere und damit der Unterschied zum normalen Rommé ist, dass es jetzt eine zusätzliche Farbe gibt:IMAG0303 (Kopie)

  • Herz ( rot)
  • Kreuz ( grün)
  • Blatt (schwarz)
  • Karo (blau)
  • Stern (gelb)

Es war wirklich mal wieder schön ein Kartenspiel zu spielen. Das Königs-Rommé hat uns sehr gut gefallen, auch wenn wir die Spielregeln ein bisschen ignoriert haben und eigentlich normales Rommé gespielt haben, war es doch etwas besonderes.

Die richtigen Spielregeln vom Königs-Rommé findet ihr hier: Spielregeln

Das Spiel ist für Spieler ab 8 Jahren geeignet und macht am meisten zu viert Spaß. Enthalten sind 116 Spielkarten und 1 Anleitung.

Hier könnt ihr euch das Spiel mal live ansehen :

 

Ich finde das Spiel ist ein tolles Geschenk für alle Fans des klassischen Rommé.

Bestellen kann man das Spiel zum Beispiel gleich hier:

Übrigens ist das Königs-Rommé von der Erfinderin von SET, ein weiteres Kartenspiel entwickelt wurden.Amigo 03703 – Kartenspiel Set

Wir bedanken uns herzlich bei Hallimash und AMIGO für die tolle Kampagne und bei unseren Freunden für den schönen Spieleabend.

Spielt ihr denn regelmäßig Spiele zusammen? Welches sind dabei eure Favoriten? Kartenspiele, Würfelspiele oder Brettspiele?

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.