Mit dem Adventskalender die Vorweihnachtszeit erleben

Mit dem Adventskalender die Vorweihnachtszeit erleben

Endlich ist es so weit, die Tage werden kürzer, die Temperaturen sinken und in den Küchen riecht es nach Zimt und Weihnachtsplätzchen. Die Vorweihnachtszeit ist spannend, aufregend und vor allem für Kinder vor lauter Aufregung oftmals gar nicht auszuhalten. Ab dem ersten Dezember beginnt man nun, die Tage bis Heiligabend zu zählen und was wäre diese Adventszeit ohne einen schönen Adventskalender?
Was steckt wohl hinter dem geheimnisvollen Türchen, genau diese Frage stellen sich Millionen Menschen ab dem ersten Dezember Tag für Tag und öffnen voller Spannung und Vorfreude ihren Adventskalender, um sich über schöne Sprüche, kleine Schokostückchen, Bilder, einer selbst ausgedachten Überraschungen oder Spielzeug zu freuen. Adventskalender gibt es mittlerweile in so vielen Variationen, dass es sowohl für Kinder als auch Erwachsene stets den passenden Kalender gibt.

Adventskalender mit Schokolade – typisch und lecker

Der typische Adventskalender hat 23 kleine und ein größeres Türchen. Hinter jedem Türchen befindet sich ein kleines Stück Schokolade in einer anderen Form. Von einem Mond über einen Nikolausstiefel bis hin zu dem Rentierschlitten mit Geschenken freuen sich Millionen Menschen Tag für Tag darauf, erneut zu entdecken, was hinter dem Türchen auf sie wartet. Die typischen Schokoladenkalender gibt es allerdings auch mit Pralinen, Überraschungseiern, anderer Schokolade in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen oder aber mit verschiedenen Süßigkeiten. So wird jeder Geschmack berücksichtigt.

Adventskalender zum selber Befüllen

Besonders hoch im Trend liegen aktuell die Adventskalender zum selbst Befüllen. Kein Wunder, denn diese können mit vielen individuellen kleinen Überraschungen gefüllt werden, welche perfekt zu den Lieben passen, an die sie verschenkt werden. Ob der Adventskalender für den Partner oder die Partnerin, zum Verschenken an Freunde oder aber für die eigenen Kinder, es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um sich gegenseitig die Vorweihnachtszeit zu versüßen. So werden der Fantasie beim Befüllen keinerlei Grenzen gesetzt. Ob etwas zum Spielen für die Kinder, kleine Kerzen, Gutscheine für den Partner oder aber Sachen zum Entspannen für die Mutter, mehr Individualität geht nicht. Die Adventskalender zum selbst Befüllen gibt es zudem in vielen unterschiedlichen Designs oder können aber selbst gebastelt werden. Ob 24 Stiefel, kleine Pakete, die an der Wand hängen, als Heißluftballon unter die Decke oder aber zum Aufhängen mit kleinen Beuteln, dieser besondere Adventskalender ist zusätzlich eine tolle Weihnachtsdeko.

Adventskalender mit Spielzeug oder Musik

Besonders beliebt bei Kindern ist der Adventskalender mit Spielzeug. Auch hier gibt es viele verschiedene Modelle. Bei den meisten handelt es sich jedoch um Kalender, bei denen in jedem Türchen ein neues Spielzeug wartet und schlussendlich ein Ganzes entsteht, wie es zum Beispiel bei einem Bauernhof oder einem Zoo mit den unterschiedlichen Tieren der Fall ist. Auch Kalender mit Musik oder mit Geschichten sind sehr begehrt und laden zum Träumen ein. Besonders toll sind passende Weihnachtsgeschichten, welche nun selber von den Eltern vorgelesen oder aber durch Musik vom Kalender „erzählt“ werden.

Über Adventskalender freuen sich Jung und Alt

Nicht nur die Augen der Kinder, sondern auch die der Erwachsenen werden mit einem tollen Adventskalender noch immer zum Leuchten gebracht, denn klar ist, dass sich jeder Mensch, egal in welchem Alter, gerne in der Vorweihnachtszeit durch kleine Aufmerksamkeiten verwöhnen lässt. Ob die typischen Varianten oder aber ganz besondere, wie zum Beispiel die Kalender für erwachsene Paare, die Adventskalender lassen die Zeit bis Heiligabend wie im Flug vergehen.