Der Geschenkservice vom Spezialitäten Haus

Andern eine Freude machen – aber was schenkt man jemandem, der “ alles schon hat“ und „eigentlich nichts braucht“?

Wie wäre es mit etwas leckerem? Herrlich duftendem und was mit Schokolade? Das passt doch perfekt zur Vorweihnachtszeit.

Wir durften dank Hallimash an einer Blogger-Kampagne vom Spezialitäten-Haus teilnehmen. Wir haben ein leckeres schokoladiges Paket mit der „Nürnberger Truhe“ bekommen und durften das gleiche Paket auch an jemanden verschenken und damit den Geschenkservice testen.

Meine Freundin Nicole durfte sich mit ihrer Familie ebenfalls freuen.

Sie war von der Truhe ganz begeistert. „Da passen viele Plätzchen rein“. Die Truhe ist wirklich schön und stabil.

IMG-20151103-WA0015 (Kopie)

Leider hat meine Truhe beim Transport etwas gelitten und ist mit ein paar kleinen Dellen bei uns angekommen. Liebes Team vom Spezialitätenhaus, vielleicht könnt ihr an der Verpackung noch etwas verbessern?

Übrigens haben wir als erstes die Packung mit den Vollmilch Lebkuchenherzen geplündert und meine Freundin mit ihrer Familie die Zartbitter Lebkuchenherzen. Der Inhalt ist sowohl bei uns als auch bei meiner Freundin sehr gut angekommen. Ein bisschen was wurde schon vernascht und einiges wird noch für die Adventszeit aufgehoben.

Weitere Geschenktruhen vom Spezialitätenhaus findet ihr hier: Spezialitäten-Haus

 Inhalt der Nürnberger Truhe:

IMAG0182 (Kopie)

20151108_184135 (Kopie)

  • 500 g Lebkuchen aus Sternen, Herzen und Brezeln
  • 150 g Lebkuchenherzen Zartbitter
  • 150 g Lebkuchenherzen Vollmilch
  • 200 g Oblaten-Lebkuchen
  • 100 g Elisen-Lebkuchen, glasiert
  • 100 g Elisen-Lebkuchen, schokoliert
  • 200 g Butter-Spekulatius
  • 200 g Lebkuchen-Fruchtstäbchen
  • 125 g Dessert-Dominos
  • 100 g Nuss-Printen
  • 100 g Mandel-Printen
  • 100 g Honig-Printen

IMAG0264 (Kopie)

 

Due „Nürnberger Truhe“ kostet 30,95 Euro.

Der Geschenkservice

Das Spezialitäten Haus bietet einen umfassenden Geschenkservice an. Es versendet das Paket dann im Namen des Schenkenden. Auf dem Paketaufkleber steht dann Geschenksendung von  und dann die Adresse des Schenkenden. Das finde ich ganz wichtig, denn einige sind ja sehr skeptisch, wenn überraschend ein Paket kommt und nehmen das gerne mal nicht an.

Man kann entweder eine von 5 Grußkarten im Shop aussuchen ( plus 2,95 Euro) oder dem Spezihaus eine eigene Grußkarte per Post oder per email zusenden, diese wird dann dem Paket beigelegt.

Mit dem Gutscheincode 819 spart ihr übrigens die Versandkosten in Höhe von 2,90 Euro auf das Willkommens-Paket.

Also los gehts, wem wollt ihr eine leckere Freude machen?